Müll nervt uns alle! Jetzt nerven wir den Müll!

Mo, 15/10/2018 - 16:42 -- Kai
Auf eines konnten sich in den Treffen vom Verbündeten-Netzwerk alle schnell einigen: Der Müll im Stadtteil nervt uns alle! Darum holen wir nun in einer gemeinsamen Aktion mit der Projektgruppe Stadtteilpflege aus zum Gegenschlag:
 

„Müll nervt uns alle – jetzt nerven wir den Müll!“

am Samstag 20.10. ab 13h im Reiherstiegviertel

 
Treffpunkt: 13h Open-House, Dorothea-Gartmann-Str. 1
Ausklang: Essen und Rahmenprogramm ab 15.30 auf dem Stübenplatz
 
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!
 
Die Projektgruppe Stadtteilpflege setzt sich mit verschiedenen Projekten und Maßnahmen für einen liebenswerten und lebenswerten Stadtteil ein. Bei ihrer Aufräum-Aktion im Reiherstiegviertel unterstützt dieses Mal auch das Verbündeten- Netzwerk von Perspektiven! Ein gemeinsames Anliegen, also packen wir an – zusammen geht immer mehr!
 
Alle Menschen, denen der Stadtteil am Herzen liegt sind eingeladen mitzumachen und es weiterzuerzählen. Die Stadtreinigung ist auch dabei und rüstet uns mit Picker, Handschuhen und Säcken aus. Damit werden wir verschiedene Routen durch das Reiherstiegviertel nehmen, gefolgt von der Stadtreinigung, die die vollen Müllsäcke dann einsammelt.
 
Zum Abschluss treffen wir uns nach den Aufräum-Touren um 15.30 am Stübenplatz. Hier wartet lecker Essen und Trinken auf uns. Mit dabei ist auch die interaktive Wanderausstellung vom Verbündeten-Netzwerk "Inselbox",  eine Sprühkreide Aktion der Projektgruppe unter dem Motto „(D)ein Schritt zum sauberen Stadtteil“. Musik wird beigesteuert von Ekstase (Rap aus dem Reiherstiegviertel). Last but not least zeigen wir eine kleine Ausstellung aus Müll. Stichwort Upcycling, bringt gerne eigene Kunstwerke mit!
 
Plakatdownload als PDF: Hier