Vormerken: Inselkonferenz 2018 / Erstes Vorbereitungstreffen am 12. April

Mi, 04/04/2018 - 15:46 -- Kai
Unsere Nachbarschaften entwickeln sich ständig weiter. An vielen Stellen wird gemacht, geplant, gebaut. Das wirft viele Fragen zur Zukunft unserer Nachbarschaften auf, die oft über die einzelnen Gebiete der Stadtentwicklung hinausgehen. Lasst uns darum gemeinsam den Blick auf das große Ganze werfen und die weitere Entwicklung der Elbinseln fragend und diskutierend ins Auge fassen.
 
Save The Date: Inselkonferenz am Freitag, 22.Juni, ab 14:30 Uhr
Die „Inselkonferenz“ ist ein Ort der Begegnung, des Austausches, der Vernetzung, des einfallsreichen Umgangs mit Fragen zur Stadtteilentwicklung. Hier kommen die Menschen aus Wilhelmsburg und von der Veddel, Initiativen, Projekte und Vereine, Vertreter*innen aus Fachämtern und Behörden auf Augenhöhe zusammen, um in unterschiedlichster Weise die Zukunft der Elbinseln zu denken und zu diskutieren.
 
„Markt der Möglichkeiten" – Gemeinsam die Inselkonferenz denken – Erstes Treffen zur Vorbereitung am 12. April, 18.30 Uhr im Bürgerhaus
Perspektiven! hat für den Tag der Inselkonferenz eine Reihe „Möglichkeitsräume“ gesichert, die bewusst bislang nicht näher bestimmt sind. Sie können von euch, den Menschen auf den Inseln, gestaltet werden.
Ihr möchtet zum Beispiel gemeinsam mit anderen einen Workshop zu einem bestimmten Thema organisieren? Ihr braucht ein Podium mit offenen Mikro? Raum für eine Kunstaktion im Kontext „Stadt“?
Wir wollen euch die Inselkonferenz vorstellen und mit euch Ideen für das Programm entwickeln. Dazu wird es ein erstes Vorbereitungstreffen am 12.April um 18:30 Uhr im Bürgerhaus Wilhelmsburg stattfinden. Alle sind dazu eingeladen, kommt gerne vorbei – wir freuen uns auf euch!
Die Inselkonferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung des Bezirksamtes Hamburg-Mitte und des Bürgerhauses Wilhelmsburg. Wir freuen uns, dass sie mit Mitteln aus dem Quartiersfonds ermöglicht wird.
 
Mehr Infos zur Inselkonferenz gibt's HIER
 
Share teilen