Presseschau - Online

10. Juni 2017
(10.06.) Nachtleben, 48h Wilhelmsburg 2017, Energieberg, 18:30 Uhr
Der Energieberg rockt. 
04. Juni 2017
48h Wilhelmsburg - Funk und Jazzpop auf dem IBA DOCK
Bereits zum dritten Mal wird das IBA DOCK für Besucher und Musikliebhaber im Rahmen von 48h Wilhelmsburg zur schwimmenden Bühne. Zwei Konzerte von Funk bis Jazzpop lassen den Zollhafen am Freitag, 09. Juni 2017 ab 19 Uhr erklingen.
05. Mai 2017
09.- 11.06.: 48h Wilhelmsburg 2017!
48h Wilhelmsburg präsentiert Musiker*innen der Elbinseln: Sie leben, proben oder arbeiten in Wihelmsburg oder auf der Veddel. 
09. Juni 2016
Szene Hamburg: Musik, Kultur & Party: 48h Wilhelmsburg, Fr ab 18 Uhr
Empfehlung für den Freitagabend:
Ab in die gemütliche Minibar der Inselpension im Reiherstiegviertel für "A GINspirational Midsummer night tale avec integrational beats beats beats. In der winzigen Nachbarschaftsbar für den großen Genuss - mit Draußenbar und Pommes-Buffet. The Ginferno continues."
01. Juni 2016
piste.de: 48h Wilhelmsburg: 148 Acts, 1000 beteiligte Musiker, 63 Orte
Warum nicht mal in Hamburgs Süden fahren und einfach mal durch die Straßen der Elbinsel schlendern?
24. Mai 2016
Stadtkultur Hamburg: 48h Wilhelmsburg von 10. bis 12. Juni
"Wiederholungen aus vergangenen Jahren sind nicht erlaubt und Langeweile durch Vorhersehbarkeit gilt es zu vermeiden [...]" so Stefan Melko, der für die Programmkoordination von 48h Wilhelmsburg zuständig ist.
01. Mai 2016
Hamburg-Magazin: Festival 48h Wilhelmsburg
Wer sich vom 10. bis 12. Juni 2016 nach Wilhelmsburg und auf die Veddel begibt, der kann Musik von den Elbinseln erleben. An allen Ecken und von einigen Dächern klingt und swingt, rappt und rockt es. Filigrane Sazklänge oder fette Beats mit Stimmen in allen Sprachen und Tonlagen prägen das Straßenbild. Und das Besondere daran: Alle Musikschaffenden leben, arbeiten oder proben im Stadtteil.
15. Juni 2015
HH MITTENDRIN: Das war "48h Wilhelmsburg"

Am „48h Wilhelmsburg“-Info-Point am Veddeler S-Bahnhof war am Wochenende viel los. Hier begann für die meisten Besucher die Tour über die Elbinseln. Die Helferinnen Esther und Luanny verteilten Fähnchen, Programmhefte, Unterstützerbändchen, Buttons und Sticker, sammelten Spenden für die Finanzierung des Festivals. Denn bei allen Konzerten war der Eintritt frei.

„Es ist toll, dass es so ein Festival gibt, bei dem lokale Musiker eine Plattform bekommen, um sich zu präsentieren“, sagte die 23-jährige Luanny, die in diesem Jahr zum ersten Mal als Helferin dabei war. „Ich kannte ’48h Wilhelmsburg‘ schon, 2014 war ich als Besucherin hier. Ich mache selbst Musik, deshalb weiß ich, wie wichtig solche Auftrittsmöglichkeiten für die regionalen Künstler sind.“ ....

12. Juni 2015
Wilhelmsburg Online: Live-Ticker

Das Musikfestival 48h Wilhelmsburg hat begonnen! Ein Wochenende lang gibt es in fast allen Winkeln der Insel gute Musik zu genießen – kostenlos von Nachbarn für Nachbarn. WilhelmsburgOnline.de ist wieder für euch im Stadtteil unterwegs und hält euch auf dem Laufenden: Wo gibts was gutes auf die Ohren? Wie ist die Stimmung beim Gig nebenan? Wer spielt noch eine Zugabe? Checkt unseren Live-Ticker und genießt das Festival!

15. Mai 2015
Mehr Elbinsel-Gipsy-Festival zum Nachhören

Rückschau Elbinsel-Gipsy Festival 2015 zum Anhören:
Ein Radiobeitrag von Naima Limdighri für WilhelmsburgOnline.de

12. März 2015
Wilhelmsburg Online: Kein wildes Wachstum mehr bei 48h Wilhelmsburg

Ein Artikel von Annabel Trautwein

48h Wilhelmsburg zieht andere Saiten auf. Von Jahr zu Jahr ist das Musikfestival so sehr gewachsen, dass Budget und Spielorte aus allen Nähten zu platzen drohen. Und wieder stehen Scharen von Musikern bereit, um die Insel zum Klingen zu bringen. Damit sie vom 12. bis 14. Juni alle dabei sein können, gibt es neue Ideen: Ein zwölfköpfiges Programmkomitee stimmt nun Orte und Musiker aufeinander ab. Auch die Festivalkasse soll künftig öfter klingeln. Trotzdem soll 48h Wilhelmsburg bleiben, wie es ist – ein Nachbarschaftsfest ohne Eintritt, ohne Kommerz und mit hausgemachtem Inselkolorit.

24. Januar 2015
Auf einem Fleck: Markt der Initiativen und Vereine

Wilhelmsburg Online berichtet vom "Marktplatz der Initiativen und Vereine" der am 24.01.2015 im Rahmen von Perspektiven! stattfand.

24. Juni 2014
48h-Rückschau: Junge Reporter berichten

Junge Reporter berichten, wie sie das Festival auf den Elbinseln erlebten. Die Musikklassen 5e und 6e am Helmut-Schmidt-Gymnasium waren als Schülerreporter auf Konzerten im Einsatz.

09. Januar 2014
Kultur Port: Charmeoffensive: 48h Wilhelmsburg bleibt besonders
Share teilen