Jamsession und Künstler*innen-Präsentationen Weltkapelle Wilhelmsburg

Session
Wann:
28. Mai 2018, 19:30 bis 21:30
Was:
Globale Musik
Ort: Kulturkapelle im Inselpark, Am Inselpark
Session der Weltkapelle Wilhelmsburg Foto: Jo Larsson
Zweimal im Monat treffen sich in der Weltkapelle Wilhelmsburg Musiker*innen mit und ohne Fluchterfahrungen zum gemeinsamen Jammen. Dabei spielen die Musiker*innen Musik aus ihren Heimatländern bringen aber auch Grooves, die offen für Improvisationen sind, mit ein. So entstehen gemeinsam mit dem musikalischen Leiter Mounir Brinsi wunderbare Momente, in denen sich ganz unterschiedliche Einflüsse und Kulturen miteinander verbinden.  
 
Ab Mai wird das Format der Weltkapelle um die Wünsche der Stamm-Musiker*innen weiterentwickelt:

Es werden offene Proben und Künstler*innen-Präsentation zur Jamsession angeboten.

Jeden 2. Montag offene Probe: Musiker*innen, die konkret neue Lieder erlenen möchten, ihren eigenen Stil miteinfließen lassen möchten, sind herzlich willkommen. Auch neue Stücke können mitgebracht werden, gerne mit Noten.

Jeden 4. Montag die gewohnte Jam Session + Künstler*innen-Präsentationen: Musiker*innen sind eingeladen eigene Lieder zu präsentieren, Stücke vor anderen Musiker*innen und Musikliebhaber*innen auszuprobieren und gemeinsam zu Jammen. Zuschauer*innen und neue Musiker*innen sind herzlich willkommen.

 
Mittlerweile ist so ein Freundeskreis von Musiker*innen entstanden, der sich über Sprach- und Ländergrenzen hinweg musikalisch verständigt und sein Repertoire an Musikstücken gerne auch auf verschiedenen Bühnen Hamburgs zeigt. Neueinsteiger*innen sind jederzeit herzlich willkommen!  
 
Vielen Dank an unsere bisherigen Unterstützer*innen! Bürgerstiftung Hamburg "Fonds Flüchtlinge & Ehrenamt", Kulturausschuss der Bezirksversammlung Hamburg und Stadtteilbeirat Wilhelmsburg, Töpfer Stiftung, FREIRÄUME! Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten, Zentrum für Mission und Ökumene, Aurubis AG, Fonds Soziokultur, Kulturbehörde Hamburg.  
 
Foto Weltkapelle: Jo Larsson
Share teilen