Geh aus, mein Herz, und suche Freud

Viermal im Jahr findet unser gemeinsamer Singnachmittag “Geh aus, mein Herz, und suche Freud” im kleinen Saal des Bürgerhauses statt.
Hierzu sind alle eingeladen, die Freude an Musik, gemeinsamem Singen und einem geselligen Beisammensein haben.
Die besonderen Bedürfnisse dementiell erkrankter Besucher werden berücksichtigt, so dass wirklich alle Besucher:innen einen schönen Nachmittag miteinander verbringen können.
Die Veranstaltungen haben verschiedene Themen, von Frühlingsliedern und Schlagern, über Lieder vom Meer bis hin zu Weihnachtsliedern.
Arne Theophil singt und spielt Lieder nach Wunsch und begleitet mit Akkordeon oder Gitarre, und wer möchte, singt mit.
Gemeinsames Singen weckt Erinnerungen und Menschen, die sich scheinbar an nichts mehr erinnern können, singen plötzlich wieder Lieder aus weit zurückliegenden Zeiten.
Man muss aber auch gar nicht mitsingen, denn einfach nur zuhören, mitsummen, schunkeln oder tanzen, alles ist möglich.
In der Pause sind alle Besucher:innen eingeladen sich an einem Kaffee- und Kuchenbuffet selbst zu bedienen.
Die Veranstaltung ist für alle Besucher:innen kostenlos, wir freuen uns aber immer sehr über Spenden.
Im Sommer nimmt das Projekt mit dem Duo Kabel-Jo auch an 48H Wilhelmsburg teil, so kann auch an anderen Orten auf unserer schönen Elbinsel gemeinsam gesungen und Musik erlebt werden.

Diese Veranstaltungsreihe wird unterstützt vom Förderverein Bürgerhaus Wilhelmsburg e.V.

Ansprechpartner:in