23.05.

Workshop Filmmusik mit Atena Eshtiaghi

17:00 – 20:00 Uhr

Workshop

Wo: Mengestraße 20, 21107 Hamburg

Unsere Kollegin Atena Eshtiaghi hat den deutschen Dokumentarfilmpreis 2024 erhalten, für ihre Musik zu „My stolen planet“. Nun lädt Sie am 23. Mai zu einem 3-stündigen Workshop ein, der Ihre Sinne wecken und Ihre Leidenschaft für Filmmusik entfachen kann. Diese Veranstaltung, die für alle Interessierten offen ist, verspricht eine spannende Reise durch die faszinierende Welt der Musik und des Films.

Was erwartet Sie?

- Sie betrachten und analysieren Szenen mit unterschiedlichen musikalischen Ansätzen - von epischen Orchesterkompositionen bis hin zu subtilen Ambient-Sounds
- Entdecken Sie die verborgenen Schichten ikonischer Filmmusik, während wir ihren Einfluss auf die Erzählung, die Entwicklung der Charaktere und die emotionale Resonanz untersuchen.- Tauschen Sie sich mit anderen Filmliebhabern aus und beteiligen Sie sich an lebhaften Diskussionen, die Ihre Sichtweise herausfordern und erweitern werden.
- Erleben Sie Live-Musikdarbietungen, die Sie zu Ihrem eigenen kreativen Ausdruck inspiriert

Die Plätze sind begrenzt. Melden Sie sich bitte bis zum 20. Mai an bei: Judyengelhard@buewi.de

Teilen

Vorheriger Termin
Netzwerktreffen Digitalisierung / Vortrag: KI im Alltag
Nächster Termin
Südwarts | Festival- und Musikworkshop für Jugendliche
Netzwerktreffen Digitalisierung / Vortrag: KI im Alltag
Südwarts | Festival- und Musikworkshop für Jugendliche